Posttraumatische Belastungsstörungen

Posttraumatische Belastungsstörungen

Ein Trauma kann durch verschiedene Ursachen ausgelöst werden:

  • Verkehrsunfälle
  • Stürze
  • Operationen
  • Schwere Krankheiten
  • Missbrauch
  • emotionales Trauma
  • Gewalt und Bedrohung
  • Verlust eines nahen Menschen und eines Haustieres
  • Krieg
  • Verbrennungen
  • Ersticken
  • Geburt
  • Naturkatastrophen u.ä.

Posttraumatische Belastungsstörungen können sich zeigen in Form von:

  • Panikattacken
  • Ängste und tiefe Verzweiflung
  • Reizbarkeit, Konzentrationsschwäche
  • Erschöpfung
  • Emotionale Stumpfheit, Gefühllosigkeit
  • geringe Belastbarkeit
  • Schmerzen und muskuläre Verspannungen
  • Hoffnungslosigkeit
  • Immunschwäche
  • Überempfindlichkeit, erhöhte Wachsamkeit
  • Teilnahmslosigkeit
  • Kraftlosigkeit und ausgeprägte Schreckhaftigkeit
  • Schmerzen im Knochensystem
  • Vegetative Übererregtheit u.ä.
Copyright 2018 Serpil Tümer
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions- und Statistikzwecke. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Verstanden