Was bewirkt Validation

Was bewirkt Validation nach Naomi Feil?

Ob ein Mensch glücklich an einer Aufgabe arbeitet, die er vermisst, ob er mit einer unvollendeten Lebensaufgabe kämpft oder eine Krise nochmals durchlebt, die er nie überwunden hat, das Ziel der Validation ist es, den Menschen in seiner eigenen Wirklichkeit so zu begegnen, dass er nicht alleine ist.

Desorientierte, sehr alte Menschen reagieren auf Validation. Die Veränderungen im Verhalten erfolgen langsam und fluktuieren von Tag zu Tag, es findet aber eine anhaltende Veränderung statt. Einige der zu erwartenden Resultate sind.

  • Aufrechte Sitzhaltung
  • Geöffnete Augen
  • Verstärkte soziale Kontrolle
  • Schreien, Auf- und Abgehen, Schlagen (sich wiederholende Bewegungen) nehmen ab
  • Weniger Wut und Angst
  • Weniger chemische und physische Zwangsmaßnahmen erforderlich
  • Gesteigertes verbales Ausdrucksvermögen
  • Gang verbessert sich
  • Unbewältigte Lebensaufgaben lösen erhöhtes Wohlbefinden
  • Größeres Selbstwertgefühl
  • Sinn für Humor kehrt zurück
  • Längere Selbstständigkeit in der eigenen Wohnung

Für Familienangehörige

  • Mehr Freude und Energie
  • Weniger Stress
  • Die Familienmitglieder sprechen mehr miteinander


(Quelle: Naomi Feil)

Copyright 2018 Serpil Tümer
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions- und Statistikzwecke. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Verstanden